Die H 2 Atemtests dienen dazu, Überempfindlichkeiten auf z.B. Milchzucker, Fruchtzucker und Sorbit zu testen. Solche Überempfindlichkeiten führen u.a. zu Blähungen und breiigen Stuhlgängen.

Die Tests sind technisch einfach, jedoch sind zur  Durchführung eines kompletten  H2 Atemtests  3 Termine erforderlich. Bei den Untersuchungen ist es lediglich notwendig, den entsprechenden Stoff in Wasser aufgelöst zu trinken. Anschließend wird in bestimmten Zeitabständen eine Atemprobe über das Gerät erfasst. Dabei werden die Protonen in der Atemluft gemessen. Da mehrere Messungen notwendig sind, dauert eine Untersuchung 2 - 3 Stunden, mit Pausen dazwischen. Sie dürfen allerdings ab dem Vortag 16:00 Uhr nichts mehr essen und ab 18:00 Uhr generell nichts mehr zu sich nehmen, nicht mehr rauchen und keine Zähne putzen.

H 2   ATEMTEST

Rathenaustraße 4   *   67547 Worms   *   Telefon:   06241 - 2 55 76

BEI UNS IN DER PRAXIS -  ÜBER HOTSPOT JEDERZEIT KOSTENLOSES  INTERNET FÜR SIE !

NEU
in unserer Praxiskapselendo.html

DIE PILLCAM

N E U